Ich heiße Carsten Schulz-Tauberschmidt, bin Jahrgang 1963 und unterrichte seit Dezember 2015 an einer Grund- und Werkrealschule in Baden-Württemberg Vorbereitungsklassen (Grundschule und Sek. I) in Deutsch sowie zwei weitere Werkrealschulklassen in Englisch.

Zuvor habe ich von 2011 bis 2015 an zwei Waldorfschulen In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Englisch unterrichtet, nachdem ich eine Ausbildung zum Waldorflehrer (Oberstufe) an der Akademie für Waldorfpädagogik/Freie Hochschule Mannheim in den Fächern Englisch, Französisch und Deutsch absolviert hatte.

An der Uni Heidelberg habe ich Anglistik und Romanistik studiert und 1994 mit der Magisterprüfung abgeschlossen.

Auslandserfahrung habe ich in einem dreimonatigen Austauschaufenthalt in Australien sowie in einem Jahr als Fremdsprachenassistent an einer Schule in Frankreich gesammelt.

Von 2000 bis 2010 habe ich im Bereich Public Relations gearbeitet. Erfahrungen, Kenntnisse und Sichtweisen aus diesem Beruf versuche ich auch in den Lehrerberuf mit einzubringen. Denn Schulen (Lehrer und Schüler) benötigen mehr Medienkompetenz.

Noch ein Wort zur Privatsphäre: Sollte ich hier einzelne Schüler oder Kollegen (beinh. auch die weibl. Form) erwähnen, sind grundsätzlich die Namen geändert oder es handelt sich um anerkannte Kolleginnen und Kollegen, die ich explizit empfehle.

Daher bitte ich auch alle jene, die meine Beiträge kommentieren, darum, dies zu respektieren und Schulen, Lehrer oder Schüler nicht namentlich zu erwähnen, außer im Falle von Empfehlungen.