firefox-logo300x118Das kann ja spannend werden: Wie die Computerwoche berichtet, will Nokia meinen Lieblingsbrowser Mozilla Firefox auf Qt und damit für seine Smartphone-Plattformen (und andere) portieren. Ich bin wirklich gespannt, ob der da den gleichen Erfolg wie auf dem PC hat. Am liebsten benutze ich auf dem Handy aber bisher Opera mini. Ob Nokia in der Lage ist, daran was zu ändern, halte ich für fraglich, da Opera mini die Datenmengen klein und damit die Surfgeschwindigkeit groß hält und auch sehr benutzerfreundlich ist.