Fotografieren

Eines mei­ner Hob­bys ist das Foto­gra­fie­ren, wenn ich mal Zeit habe. Beson­ders ange­tan hat es mir alte Fas­sa­den­wer­bung oder alte Fir­men­schil­der, beson­ders wenn sie schon halb ver­wit­tert sind. Dane­ben habe ich bis­her vor allem Urlaubs­fo­tos gemacht.

Dar­über hin­aus bin ich auch von eini­gen gro­ßen Foto­gra­fen begeis­tert.
Am längs­ten ken­ne ich wohl die Bil­der von Hen­ri Car­tier-Bres­son und Robert Dois­ne­au. Erst vor eini­gen Jah­ren habe ich die Fotos von Ansel Adams ken­nen­ge­lernt. 1998 konn­te ich in San Fran­cis­co eine Aus­stel­lung sei­ner Wer­ke sehen (und eini­ge Tage spä­ter auch eini­ge Objek­te sei­ner Foto­gra­fie im Yose­mi­te Natio­nal Park).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.