projekt_kueche_2_klein

Das ist nun das Ergebnis vom vorvergangenen Wochenende: Bernd hat ganze Arbeit geleistet. Nachdem ich am letzten Wochenende auch die kleine Fuge hinter der Arbeitsplatte mit Silikon ausgespritzt habe, dürfen wir nun so ziemlich alles machen, was wir wollen. Das einzige, was ich noch erledigen muss, ist die Ergänzung des Sockels untendran, dann ist das Projekt erledigt. Verarbeitet haben wir die Arbeitsplatte „Numerär“ und die Küchenschränke „Faktum“ mit der billigsten Front Härlig. Aber was Teureres wäre für diese Wohnung sicher auch übertrieben. Und das Ganze mit den Griffen „Annars“. Und was mein manchmal geräuschempfindliches Ohr besonders genießt (jaja, ich weiß, ich werd spießig!): die Türscharnierdämpfer. Damit schließen die Türen absolut geräuschlos!