Im Januar/Februar waren wir ja zum Skilaufen im Berner Oberland, und seitdem habe ich nach einer brauchbaren und (notfalls auch) bezahlbaren Software gesucht, die mir aus den Aufnahmen am vorletzten Tag auf dem Niederhorn (oberhalb des Thunersees) ein schönes Panorama macht, es als Quicktime-VR abspeichert und nicht zuviel Handarbeit abverlangt.

Durch Erichs Tipp (Danke, Erich!) bin ich jetzt auf PanoramaStudio gestoßen und freue mich, dass mein erstes Panorama fertig ist. Wer aufs Bild klickt, bekommt volle 360 Grad bei „Kaiserwetter“ zu sehen (Dateigröße: 3,6 MB):