So, die Campingutensilien sind bereitgelegt, das Auto fit, auch das Kartenmaterial liegt bereit. Um unterwegs ab und zu über die Wetteraussichten informiert zu sein, habe ich gerade rssweather.com ausprobiert, damit kann man für einen vorher definierten Ort einen RSS-Feed bekommen. Praktische Sache, nur leider sind das momentane Wettermeldungen, keine Vorhersagen. Dann werde ich sicher ab und zu noch auf www.wetter.net nachschauen, die sind per WAP gut erreichbar: Schön kompakt, viele Städte, was will man mehr?
Jetzt geht’s ans Auto packen, mal sehen, ob wir diesmal wieder so gestopft voll sind wie beim letzten Mal.
Als Strecke planen wir den Weg über die Schweiz (Basel-Bern-Lausanne-Grenoble…), um auch auf der Hinfahrt schon was von der Gegend zu haben, außerdem haben wir eh schon die Vignette, so dass wir uns die französischen Autobahngebühren sparen.